Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Trom­mel­fell, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Trom|mel|fell

Bedeutungsübersicht

  1. über eine Trommel gespanntes [Kalb]fell
  2. elastische Membran, die das Mittelohr zum äußeren Gehörgang hin schließt und die akustischen Schwingungen auf die Gehörknöchelchen überträgt

Aussprache

Betonung: Trọmmelfell

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Trommelfelldie Trommelfelle
Genitivdes Trommelfelles, Trommelfellsder Trommelfelle
Dativdem Trommelfellden Trommelfellen
Akkusativdas Trommelfelldie Trommelfelle

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Trommelfell - Trommel mit Trommelfell
    Trommel mit Trommelfell - © dd - Fotolia.com
    über eine Trommel (1) gespanntes [Kalb]fell
  2. elastische Membran (2), die das Mittelohr zum äußeren Gehörgang hin schließt und die akustischen Schwingungen auf die Gehörknöchelchen überträgt

    Beispiele

    • ihr war das Trommelfell geplatzt
    • bei dem Lärm platzt einem ja das Trommelfell!

Blättern