Tri­pus, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Tripus
Lautschrift
[…uːs]

Rechtschreibung

Worttrennung
Tri|pus

Bedeutung

altgriechisches dreifüßiges Gestell (als Weihegeschenk und Siegespreis)

Herkunft

griechisch trípous, eigentlich = dreibeinig, -füßig, zu: tri- = drei- und poús (Genitiv: podós) = Fuß

Grammatik

der Tripus; Genitiv: des Tripus, Plural: die Tripoden

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?