Tri­lith, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Trilith

Rechtschreibung

Worttrennung
Tri|lith

Bedeutung

vorgeschichtliches Steindenkmal (Bronzezeit und Jüngere Steinzeit)

Herkunft

griechisch; „dreisteinig“

Grammatik

der Trilith; Genitiv: des Triliths oder Trilithen, Trilithe[n]

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
 30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot