Tri­kot, schweizerisch auch Tricot, der oder das

Wortart:
Substantiv, maskulin, oder Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[triˈkoː]
auch:
🔉[ˈtrɪko]
Wort mit gleicher Schreibung
Trikot (Substantiv, Neutrum)

Rechtschreibung

Worttrennung
Tri|kot, Tricot

Bedeutung

auf einer Maschine gestricktes, gewirktes elastisches, dehnbares Gewebe

Beispiel
  • Unterwäsche aus Trikot

Herkunft

französisch tricot, zu: tricoter = stricken, Herkunft ungeklärt

Grammatik

der, selten auch: das Trikot; Genitiv: des Trikots, Plural: die Trikots

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort stand 1880 erstmals im Rechtschreibduden.
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?