Tre­sor, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Tresor

Rechtschreibung

Worttrennung
Tre|sor

Bedeutungen (2)

  1. Panzerschrank, in dem Geld, Wertgegenstände, Dokumente o. Ä. aufbewahrt werden
    Tresor
    © MEV Verlag, Augsburg
    Beispiele
    • Schmuck in den Tresor legen, im Tresor aufbewahren
    • einen Tresor aufschweißen, knacken, aufbrechen
  2. Tresorraum einer Bank

Herkunft

französisch trésor < lateinisch thesaurus = Schatz(kammer) < griechisch thēsaurós; schon mittelhochdeutsch tresor, trisor = Schatz(kammer) < (alt)französisch trésor

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?