Trau­fe, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Traufe

Rechtschreibung

Worttrennung
Trau|fe

Bedeutung

Dachtraufe

Traufe
© tlorna - Fotolia.com

Herkunft

mittelhochdeutsch trouf(e), althochdeutsch trouf, zu triefen, also eigentlich = die Triefende

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?