Trans­hu­ma­nis­mus, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Transhumanismus

Rechtschreibung

Worttrennung
Trans|hu|ma|nis|mus

Bedeutung

Richtung der Philosophie, deren Anhänger das dem Menschen Mögliche erweitern wollen, indem neue Technologien eingesetzt werden

Beispiel
  • der Transhumanismus befasst sich mit den Grenzen menschlichen Lebens

Grammatik

der Transhumanismus; Genitiv: des Transhumanismus

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?