Tramp, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[trɛmp]
älter:
[tramp]

Rechtschreibung

Worttrennung
Tramp

Bedeutungen (3)

  1. Landstreicher, umherziehender Gelegenheitsarbeiter, besonders in Nordamerika
    Gebrauch
    besonders früher
  2. Gebrauch
    veraltet
  3. Kurzform für
    Trampschiff

Herkunft

englisch tramp, zu: to tramp, trampen

Grammatik

der Tramp; Genitiv: des Tramps, Plural: die Tramps

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?