Tor­pi­di­tät, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Zoologie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Torpidität

Rechtschreibung

Worttrennung
Tor|pi|di|tät

Bedeutung

Regungslosigkeit, Schlaffheit, Starre bei Säugetieren und Vögeln als Reaktion auf veränderte Umweltbedingungen

Herkunft

lateinisch-neulateinisch

Grammatik

die Torpidität; Genitiv: der Torpidität

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?