Top­ni­veau, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
umgangssprachlich emotional verstärkend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Topniveau
Lautschrift
[ˈtɔpnivoː]

Rechtschreibung

Worttrennung
Top|ni|veau

Bedeutung

höchster Grad, Rang, Standard

Beispiele
  • die Spielerin, die Mannschaft erreichte Topniveau
  • Ingenieurskunst auf Topniveau
  • die Leistung war nahe des bisherigen Topniveaus

Herkunft

top-, Top-

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?