To­pi­nam­bur, der oder die

Wortart:
Substantiv, maskulin, oder Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Topinambur

Rechtschreibung

Worttrennung
To|pi|nam|bur

Bedeutungen (2)

  1. Pflanze, deren unterirdische Ausläufer den Kartoffeln ähnliche Knollen bilden
  2. Knolle der Topinambur (a)

Herkunft

brasilianisch-französisch

Grammatik

die Topinambur; Genitiv: der Topinambur, Plural: die Topinamburen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?