Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Tip­pel­bru­der, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Tip|pel|bru|der

Bedeutungsübersicht

  1. (umgangssprachlich) Landstreicher
  2. (veraltet) wandernder Handwerksbursche

Synonyme zu Tippelbruder

Nichtsesshafter, Tramp; (schweizerisch) Fecker, Übernächtler; (österreichisch umgangssprachlich) Sandler; (Jargon) Berber; (oft abwertend) Streuner; (umgangssprachlich abwertend) Pennbruder, Stromer; (salopp abwertend) Penner; (landschaftlich) Storger; (besonders ostösterreichisch umgangssprachlich) Strotter; (veraltend) Vagabund; (umgangssprachlich veraltend) Speckjäger; (veraltet) Fahrender, Landstörzer, Landstreicher; (veraltet scherzhaft) Bruder Straubinger; (Amtssprache) Durchwanderer

Aussprache

Betonung: Tịppelbruder
Lautschrift: [ˈtɪpl̩bruːdɐ]

Herkunft

zu tippeln

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Tippelbruderdie Tippelbrüder
Genitivdes Tippelbrudersder Tippelbrüder
Dativdem Tippelbruderden Tippelbrüdern
Akkusativden Tippelbruderdie Tippelbrüder

Blättern