Ti­de­ha­fen, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Tidehafen

Rechtschreibung

Worttrennung
Ti|de|ha|fen

Bedeutung

Hafen, dessen Wasserstand von Ebbe und Flut abhängt

Tidehafen
© Matthias Krüttgen - Fotolia.com
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?