oder

Thus­nel­da, Tus­nel­da, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Gebrauch INFO
salopp abwertend
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Von Duden empfohlene Schreibung
Thusnelda
Alternative Schreibung
Tusnelda
Worttrennung
Thus|nel|da, Tus|nel|da

Bedeutung

Info

weibliche Person [als zu einem Mann gehörende Partnerin]

Herkunft

Info

nach Thusnelda, der Gattin des Cheruskerfürsten Arminius, die 15 n. Chr. den Römern ausgeliefert wurde; in den Dichtungen von Klopstock und Kleist vorbildhaft als germanische Heldin dargestellt, spielte ihr Name im 19. Jahrhundert bei der Namengebung eine gewisse Rolle; seit dem Anfang des 20. Jahrhunderts in der Schüler- und Studentensprache abwertend gebraucht

Grammatik

Info
Singular Plural
Nominativ die Thusnelda die Thusneldas
Genitiv der Thusnelda der Thusneldas
Dativ der Thusnelda den Thusneldas
Akkusativ die Thusnelda die Thusneldas

Aussprache

Info
Betonung
Thusnelda
Tusnelda

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen
oder