Thus­nel­da, Tus­nel­da, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Gebrauch INFO
salopp abwertend
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Von Duden empfohlene Schreibung
Thusnelda
Alternative Schreibung
Tusnelda
Worttrennung
Thus|nel|da, Tus|nel|da

Bedeutung

Info

weibliche Person [als zu einem Mann gehörende Partnerin]

Herkunft

Info

nach Thusnelda, der Gattin des Cheruskerfürsten Arminius, die 15 n. Chr. den Römern ausgeliefert wurde; in den Dichtungen von Klopstock und Kleist vorbildhaft als germanische Heldin dargestellt, spielte ihr Name im 19. Jahrhundert bei der Namengebung eine gewisse Rolle; seit dem Anfang des 20. Jahrhunderts in der Schüler- und Studentensprache abwertend gebraucht

Grammatik

Info
SingularPlural
Nominativdie Thusneldadie Thusneldas
Genitivder Thusneldader Thusneldas
Dativder Thusneldaden Thusneldas
Akkusativdie Thusneldadie Thusneldas

Aussprache

Info
Betonung
Thusnelda
Tusnelda