Ter­ra­kot­ta, Ter­ra­cot­ta, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Terrakotta
Terracotta

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung
Terrakotta
Alternative Schreibung
Terracotta
Worttrennung
Ter|ra|kot|ta, Ter|ra|cot|ta

Bedeutungen (2)

  1. ohne Glasur gebrannter Ton, der beim Brennen eine weiße, gelbe, braune oder rote Färbung annimmt
    Grammatik
    ohne Plural
  2. Gefäß oder Plastik aus Terrakotta (1)

Herkunft

italienisch terracotta, aus: terra = Erde < lateinisch terra und cotto = gebrannt, 2. Part von: cuocere < lateinisch coquere, kochen

Grammatik

die Terrakotta; Genitiv: der Terrakotta, Plural: die Terrakotten (österreichisch nur so)

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?