Ter­rain, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[tɛˈrɛ̃ː]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ter|rain

Bedeutung

Gelände

Beispiele
  • das Terrain erkunden
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 an Terrain gewinnen, verlieren
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 sich [mit etwas] auf ein gefährliches Terrain begeben

Herkunft

französisch terrain < lateinisch terrenum = Erde, Acker, zu: terrenus = aus Erde bestehend, zu: terra, Terra

Grammatik

das Terrain; Genitiv: des Terrains, Plural: die Terrains

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?