Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Te­nor, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: Musik
Wort mit gleicher Schreibung: Tenor (Substantiv, maskulin)
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Te|nor

Bedeutungsübersicht

  1. hohe Männersingstimme
  2. solistische Tenorpartie in einem Musikstück
  3. Sänger mit Tenorstimme
  4. Gesamtheit der Sänger mit Tenorstimme in einem [gemischten] Chor

Aussprache

Betonung: Tenor
Lautschrift: [teˈnoːɐ̯] 🔉

Herkunft

italienisch tenore, eigentlich = (die Melodie) haltende (Hauptstimme) < lateinisch tenor, Tenor

Grammatik

der Tenor; Genitiv: des Tenors, Tenöre, österreichisch auch: Tenore

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. hohe Männersingstimme

    Beispiele

    • Tenor singen
    • er hat einen strahlenden, hohen, hellen Tenor
  2. solistische Tenorpartie in einem Musikstück

    Grammatik

    ohne Plural

    Beispiel

    den Tenor singen
  3. Sänger mit Tenorstimme

    Beispiel

    ein berühmter Tenor
  4. Gesamtheit der Sänger mit Tenorstimme in einem [gemischten] Chor

    Grammatik

    ohne Plural

    Beispiele

    • der erste, zweite Tenor
    • der Tenor setzte ein

Blättern