Ta­pe­te, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Tapete

Rechtschreibung

Worttrennung
Ta|pe|te

Bedeutung

meist mit Mustern bedrucktes Papier o. Ä., das in Bahnen auf Wände geklebt wird, um einem Raum ein schöneres Aussehen zu geben

Tapete - Frau mit Tapete und Kleisterbürste
Frau mit Tapete und Kleisterbürste - © runzelkorn - Fotolia.com
Beispiele
  • eine geblümte, abwaschbare, vergilbte Tapete
  • 2 Rollen Tapete, Tapeten

Herkunft

mittellateinisch tapeta = Wandverkleidung < (vulgär)lateinisch tap(p)eta, Neutrum Plural von: tap(p)etum, Teppich

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?