Tan­go, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Tango

Rechtschreibung

Worttrennung
Tan|go

Bedeutung

aus Südamerika stammender Gesellschaftstanz in langsamem ²⁄₄- oder ⁴⁄₈-Takt mit synkopiertem Rhythmus

Herkunft

spanisch tango, Herkunft ungeklärt

Grammatik

der Tango; Genitiv: des Tangos, Plural: die Tangos

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Tango
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?