Ta­ke­la­ge, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[…ˈlaːʒə]
österreichisch meist:
[…ʃ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ta|ke|la|ge

Bedeutung

Gesamtheit der Vorrichtungen, die die Segel eines Schiffs tragen (besonders Masten, Spieren, Taue); Takel-, Segelwerk

Herkunft

mit französierender Endung zu Takel

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?