Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ta­ge­werk, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ta|ge|werk

Bedeutungsübersicht

  1. (früher, noch gehoben) tägliche Arbeit, Aufgabe
  2. (früher) Arbeit eines Tages
  3. (früher) altes (meist einem Morgen oder Joch entsprechendes) Feldmaß

Aussprache

Betonung: Tagewerk

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Tagewerkdie Tagewerke
Genitivdes Tagewerkes, Tagewerksder Tagewerke
Dativdem Tagewerkden Tagewerken
Akkusativdas Tagewerkdie Tagewerke

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. tägliche Arbeit, Aufgabe

    Grammatik

    ohne Plural

    Gebrauch

    früher, noch gehoben

    Beispiele

    • sein Tagewerk vollbracht haben
    • seinem Tagewerk nachgehen
  2. Arbeit eines Tages

    Herkunft

    mittelhochdeutsch tagewerc, althochdeutsch tagawerch

    Gebrauch

    früher

    Beispiel

    jedes Tagewerk einzeln bezahlen
  3. altes (meist einem Morgen oder Joch entsprechendes) Feldmaß

    Gebrauch

    früher

Blättern