Ta­ge­geld, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Tagegeld

Rechtschreibung

Worttrennung
Ta|ge|geld

Bedeutungen (2)

    1. Pauschbetrag, der für Verpflegungskosten bei Dienstreisen abgerechnet werden kann
    2. Aufwandsentschädigung, Diäten
      Grammatik
      Pluraletantum
  1. [von der Krankenversicherung bei Krankenhausaufenthalt gezahlte] Vergütung für einen Tag
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion.