Syn­the­se, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Synthese

Rechtschreibung

Worttrennung
Syn|the|se

Bedeutungen (2)

    1. Vereinigung verschiedener [gegensätzlicher] geistiger Elemente, von These (2) und Antithese (1) zu einem neuen [höheren] Ganzen
      Gebrauch
      Philosophie
      Beispiel
      • eine Synthese der beiden Weltanschauungen
    2. Verfahren, von elementaren zu komplexen Begriffen zu gelangen
      Gebrauch
      Philosophie
  1. Aufbau einer Substanz aus einfacheren Stoffen
    Gebrauch
    Chemie

Synonyme zu Synthese

Herkunft

spätlateinisch synthesis < griechisch sýnthesis, zu: syntithénai = zusammensetzen, -stellen, -fügen, aus: sýn = zusammen und tithénai = setzen, stellen, legen

Grammatik

die Synthese; Genitiv: der Synthese, Plural: die Synthesen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?