Sym­p­lo­ke, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Aussprache:
Betonung
Symploke

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
Sym|plo|ke
Alle Trennmöglichkeiten
Sym|p|lo|ke

Bedeutung

Wiederholung der gleichen Wörter am Anfang und am Ende zweier oder mehrerer aufeinanderfolgender Verse oder Sätze

Herkunft

griechisch; „Verflechtung, Verbindung“

Grammatik

die Symploke; Genitiv: der Symploke, Plural: die Symploken

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?