Sul­va­nit, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Mineralogie
Aussprache:
Betonung
Sulvanit
auch, österreichisch nur:
[…ˈnɪt]

Rechtschreibung

Worttrennung
Sul|va|nit

Bedeutung

kubisches, weißes bis bronzegelbes, aber rasch dunkel anlaufendes Mineral

Herkunft

zu Sulfur und ↑ Vanadium

Grammatik

der Sulvanit; Genitiv: des Sulvanits, Plural: die Sulvanite

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?