Süß­holz, das

Wortart INFO
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Süß|holz

Bedeutung

Info

süß schmeckende Wurzeln eines Süßholzstrauches, die besonders zur Gewinnung von Lakritze dienen

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • Süßholz raspeln (umgangssprachlich: jemandem in auffallender Weise schmeicheln, schöntun; unter Anlehnung an süß 3 bezogen auf das früher übliche Gewinnen von Süßstoffen durch Zerreiben von Süßholz)

Herkunft

Info

spätmittelhochdeutsch süeʒholz

Grammatik

Info
SingularPlural
Nominativdas Süßholzdie Süßhölzer
Genitivdes Süßholzesder Süßhölzer
Dativdem Süßholzden Süßhölzern
Akkusativdas Süßholzdie Süßhölzer

Aussprache

Info
Betonung
Süßholz
Lautschrift
[ˈzyːshɔlts]