Sturz­bü­gel, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Sturzbügel

Rechtschreibung

Worttrennung
Sturz|bü|gel

Bedeutungen (2)

    1. an [leistungsstarken] Motorrädern seitlich angebrachter Stahlbügel besonders zum Schutz des Motors bei einem Sturz
      Gebrauch
      Motorsport
    2. (besonders bei Sport- oder Rennwagen) über dem Sitz verlaufender Bügel aus Stahl, der dem Fahrer, falls sich der Wagen überschlägt, Schutz bieten soll; Überrollbügel
      Gebrauch
      Motorsport
  1. Steigbügel, der sich beim Sturz des Reiters öffnete und den Fuß freigab
    Gebrauch
    Reiten früher
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?