Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Sturm und Drang

Gebrauch: Literaturwissenschaft
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Sturm und Drang

Bedeutungsübersicht

gegen die einseitig verstandesmäßige Haltung der Aufklärung revoltierende, durch Gefühlsüberschwang, Naturgefühl (1) und Freiheitsgefühl gekennzeichnete literarische Strömung in Deutschland von etwa 1767 bis 1785

Aussprache

Betonung: Stụrm und Drạng

Herkunft

nach dem neuen Titel des Dramas „Wirrwarr“ des deutschen Dramatikers F. M. Klinger (1752–1831)

Grammatik

der Sturm und Drang; Genitiv: des Sturm und Drang[es] und des Sturm und Drang

Blättern