Stu­ben­dienst, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Stubendienst

Rechtschreibung

Worttrennung
Stu|ben|dienst

Bedeutungen (2)

  1. Ordnungsdienst für eine Stube (2a)
    Beispiel
    • wer hat heute Stubendienst?
  2. die mit dem Stubendienst (a) beauftragte[n] Person[en]

Grammatik

Singular Plural
Nominativ der Stubendienst die Stubendienste
Genitiv des Stubendienstes, Stubendiensts der Stubendienste
Dativ dem Stubendienst den Stubendiensten
Akkusativ den Stubendienst die Stubendienste
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?