Straf­ver­fü­gung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Rechtssprache
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Strafverfügung

Rechtschreibung

Worttrennung
Straf|ver|fü|gung

Bedeutungen (2)

  1. Festsetzung einer Strafe in Form einer Geldbuße für ein geringfügiges Delikt ohne gerichtliche Verhandlung
    Gebrauch
    österreichisch, sonst früher
  2. bei Einspruch gegen einen Strafbescheid (b) nach erneuter Prüfung getroffene richterliche Entscheidung über eine Strafe
    Gebrauch
    schweizerisch

Grammatik

Singular Plural
Nominativ die Strafverfügung die Strafverfügungen
Genitiv der Strafverfügung der Strafverfügungen
Dativ der Strafverfügung den Strafverfügungen
Akkusativ die Strafverfügung die Strafverfügungen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?