Stoß­seuf­zer, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Stoßseufzer
Lautschrift
[ˈʃtoːszɔɪ̯ftsɐ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Stoß|seuf|zer

Bedeutung

seufzend hervorgebrachte Äußerung, die eine Klage, ein Bedauern, einen vergeblichen Wunsch o. Ä. ausdrückt

Beispiel
  • einen Stoßseufzer von sich geben
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?