Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Stop­pel, die

Wortart: Substantiv, feminin
Wort mit gleicher Schreibung: Stoppel (Substantiv, maskulin)
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Stop|pel

Bedeutungsübersicht

  1. nach dem Mähen stehen gebliebener Rest des [Getreide]halms
  2. (selten) Gesamtheit der Stoppeln; Stoppelfeld
  3. (umgangssprachlich) Bartstoppel

Synonyme zu Stoppel

Bart

Aussprache

Betonung: Stọppel
Lautschrift: [ˈʃtɔpl̩]

Herkunft

aus dem Niederdeutschen < mittelniederdeutsch-mitteldeutsch stoppel, wohl < spätlateinisch stupula < lateinisch stipula = (Stroh)halm

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Stoppeldie Stoppeln
Genitivder Stoppelder Stoppeln
Dativder Stoppelden Stoppeln
Akkusativdie Stoppeldie Stoppeln

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. nach dem Mähen stehen gebliebener Rest des [Getreide]halms

    Grammatik

    meist im Plural

    Beispiel

    die Stoppeln unterpflügen
  2. Gesamtheit der Stoppeln; Stoppelfeld

    Grammatik

    ohne Plural

    Gebrauch

    selten
  3. Bartstoppel

    Grammatik

    meist im Plural

    Gebrauch

    umgangssprachlich

    Beispiel

    die Stoppeln kratzen

Blättern