Stim­mungs­ma­che, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
abwertend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Stimmungsmache
Lautschrift
[ˈʃtɪmʊŋsmaxə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Stim|mungs|ma|che

Bedeutung

Versuch, mit unlauteren Mitteln die [öffentliche] Meinung für oder gegen jemanden, etwas zu beeinflussen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?