Still­stand, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Stillstand
Lautschrift
[ˈʃtɪlʃtant]

Rechtschreibung

Worttrennung
Still|stand

Bedeutungen (3)

  1. Zustand, in dem etwas stillsteht, nicht [mehr] läuft, nicht [mehr] in Betrieb ist
    Grammatik
    ohne Plural
    Beispiel
    • den Motor zum Stillstand bringen
  2. das Aufhören einer Tätigkeit; Zustand, in dem eine Tätigkeit unterbrochen, eingestellt ist
    Beispiele
    • der Stillstand des Herzens
    • die Blutung ist zum Stillstand gekommen
  3. Zustand, in dem etwas aufhört, sich zu entwickeln, in dem etwas nicht vorankommt, in seiner Entwicklung eingedämmt, unterbrochen wird
    Beispiel
    • in den Verhandlungen gab es einen Stillstand, ist ein Stillstand eingetreten

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Stillstand
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?