Stein­wurf, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Steinwurf
Lautschrift
[ˈʃtaɪ̯nvʊrf]

Rechtschreibung

Worttrennung
Stein|wurf

Bedeutung

das Werfen, der Wurf eines Steines

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • [nur] einen Steinwurf weit [entfernt] (veraltend: in nur geringer Entfernung)
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?