Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Stein­koh­le, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Stein|koh|le

Bedeutungsübersicht

  1. harte, schwarze, fettig glänzende Kohle mit hohem Anteil an Kohlenstoff
  2. als Heiz-, Brennmaterial verwendete Steinkohle

Aussprache

Betonung: Steinkohle
Lautschrift: [ˈʃtaɪ̯nkoːlə]

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Steinkohledie Steinkohlen
Genitivder Steinkohleder Steinkohlen
Dativder Steinkohleden Steinkohlen
Akkusativdie Steinkohledie Steinkohlen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. harte, schwarze, fettig glänzende Kohle mit hohem Anteil an Kohlenstoff

    Grammatik

    ohne Plural

    Beispiel

    Steinkohle fördern, verheizen, veredeln
  2. als Heiz-, Brennmaterial verwendete Steinkohle (a)

    Grammatik

    häufig Plural

    Beispiele

    • Steinkohle[n] feuern, einkellern
    • mit Steinkohle[n] heizen

Blättern