Ste­cken­pferd, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Steckenpferd

Rechtschreibung

Worttrennung
Ste|cken|pferd

Bedeutungen (2)

  1. Kinderspielzeug aus einem [hölzernen] Pferdekopf mit daran befestigtem Stock
  2. von Außenstehenden leicht als [liebenswürdige] Schrulle belächelte Liebhaberei, der jemand seine freie Zeit widmet
    Herkunft
    nach englisch hobby-horse
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • sein Steckenpferd reiten (scherzhaft: sich seiner Liebhaberei widmen; über ein Lieblingsthema immer wieder sprechen; vgl. englisch to ride one's hobby-horse)

Grammatik

Singular Plural
Nominativ das Steckenpferd die Steckenpferde
Genitiv des Steckenpferdes, Steckenpferds der Steckenpferde
Dativ dem Steckenpferd den Steckenpferden
Akkusativ das Steckenpferd die Steckenpferde
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?