Sta­chel­bee­re, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Stachelbeere
Lautschrift
[ˈʃtaxl̩beːrə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Sta|chel|bee|re

Bedeutungen (2)

    1. (besonders in Gärten gezogener) Strauch mit einzeln wachsenden, dickschaligen, oft borstig behaarten, grünlichen bis gelblichen Beeren mit süßlich-herbem Geschmack
      Beispiel
      • mehrere Sträucher Stachelbeeren im Garten haben
    2. Beispiel
      • Stachelbeeren pflücken, einmachen
  1. Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • chinesische Stachelbeere (veraltet: Kiwi)

Synonyme zu Stachelbeere

  • (ostösterreichisch mundartlich) Agrasel; (landschaftlich) Grusselbeere

Herkunft

nach den an den Trieben der Pflanze sitzenden Stacheln

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?