Spröd­bruch, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Werkstofftechnik
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Sprödbruch

Rechtschreibung

Worttrennung
Spröd|bruch

Bedeutung

Bruch eines Werkstoffs, der fast ohne vorangehende mit bloßem Auge erkennbare Formveränderung erfolgt

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?