Sprin­ger­le, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
süddeutsch
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Springerle

Rechtschreibung

Worttrennung
Sprin|ger|le

Bedeutung

ein süddeutsches Gebäck

Herkunft

der Teig bleibt über Nacht stehen und geht dann auf, macht einen „Sprung“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?