Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Spreu, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Spreu

Bedeutungsübersicht

aus Grannen, Hülsen, Spelzen u. Ä. bestehender Abfall des Getreides, der beim Dreschen anfällt

Beispiele

  • die Spreu zusammenfegen
  • verweht werden wie [die] Spreu im Wind
  • <in übertragener Bedeutung>: (gehoben) zur Spreu gehören (zu den vielen unbedeutenden Menschen gehören)

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

die Spreu vom Weizen trennen, sondern (gehoben: das Wertlose vom Wertvollen trennen, sondern; nach Matthäus 3, 12)

Aussprache

Betonung: Spreu🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch, althochdeutsch spriu, verwandt mit sprühen und eigentlich = Stiebendes, Sprühendes

Grammatik

 Singular
Nominativdie Spreu
Genitivder Spreu
Dativder Spreu
Akkusativdie Spreu

Blättern