Spiel­film, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Spielfilm

Rechtschreibung

Worttrennung
Spiel|film

Bedeutung

aus inszenierten, gespielten Szenen zusammengesetzter, der Unterhaltung dienender, gewöhnlich abendfüllender [künstlerischer] Film (3a), meist mit einer durchgehenden fiktiven Handlung (2)

Beispiele
  • sein erster [längerer, abendfüllender] Spielfilm war eine Romanverfilmung, ein Episodenfilm
  • einen Spielfilm inszenieren, drehen, zeigen, mitschneiden
  • der neue TV-Kanal bringt nur Spielfilme

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Spielfilm
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?