Sou­ta­ne, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
früher
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Soutane
Lautschrift
🔉[zu…]
auch:
[su…]

Rechtschreibung

Worttrennung
Sou|ta|ne

Bedeutung

knöchellanges Obergewand des katholischen Geistlichen

Herkunft

französisch soutane < italienisch sottana, eigentlich = Untergewand, zu: sottano = unter, unterst, zu: sotto, sotto

Grammatik

die Soutane; Genitiv: der Soutane, Plural: die Soutanen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?