So­nett, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Dichtkunst
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Sonett

Rechtschreibung

Worttrennung
So|nett

Bedeutung

gereimtes Gedicht, das gewöhnlich aus zwei (aufgrund des Reimschemas eine Einheit bildenden) vierzeiligen und zwei sich daran anschließenden (ebenfalls eine Einheit bildenden) dreizeiligen Strophen besteht

Herkunft

italienisch sonetto, eigentlich = „Klinggedicht“, zu: s(u)ono < lateinisch sonus = Klang, Ton, zu: sonare, Sonant

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?