Som­mer­tags­zug, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Sommertagszug

Rechtschreibung

Worttrennung
Som|mer|tags|zug

Bedeutung

(besonders in der Rheinpfalz) am Sonntag Lätare veranstalteter Umzug von Kindern, die bunt umwickelte, von einem Apfel oder Ei und einer Brezel gekrönte Stöcke tragen und so den Beginn des Frühlings feiern

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?