Sof­tie, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Jargon
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ˈsɔfti]

Rechtschreibung

Worttrennung
Sof|tie

Bedeutung

[jüngerer] Mann von sanftem, zärtlichem, empfindungsfähigem Wesen

Herkunft

englisch softie, softy, eigentlich = Trottel

Grammatik

der Softie; Genitiv: des Softies, Plural: die Softies

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort stand 1986 erstmals im Rechtschreibduden.
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?