Skon­to, der oder das

Wortart:
Substantiv, maskulin, oder Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Kaufmannssprache
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Skonto

Rechtschreibung

Worttrennung
Skon|to

Bedeutung

Preisnachlass bei sofortiger Zahlung [in bar] oder Einhaltung einer kurzen Zahlungsfrist

Beispiele
  • Skonto verlangen
  • 2 Prozent Skonto abziehen

Herkunft

italienisch sconto, zu: scontare = abrechnen, abziehen, zu: contare = zählen, rechnen < lateinisch computare = berechnen

Grammatik

der oder das Skonto; Genitiv: des Skontos, Plural: die Skonti und Skontos

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?