Skep­ti­zis­mus, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Skeptizismus

Rechtschreibung

Worttrennung
Skep|ti|zis|mus

Bedeutungen (2)

  1. skeptische Haltung
    Beispiel
    • mit einleuchtenden Argumenten trat er ihrem Skeptizismus entgegen
  2. den Zweifel zum Prinzip des Denkens erhebende, die Möglichkeit einer Erkenntnis der Wirklichkeit und der Wahrheit infrage stellende Richtung der Philosophie
    Gebrauch
    Philosophie

Grammatik

der Skeptizismus; Genitiv: des Skeptizismus

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?