Skarn, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Geologie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Skarn

Rechtschreibung

Worttrennung
Skarn

Bedeutung

aus Kalkstein, Dolomit oder Mergel entstandenes erzhaltiges Gestein

Herkunft

schwedisch skarn, eigentlich = Schmutz

Grammatik

der Skarn; Genitiv: des Skarns, Plural: die Skarne

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?