Skal­pell, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Skalpell
Lautschrift
[skalˈpɛl]

Rechtschreibung

Worttrennung
Skal|pell

Bedeutung

kleines chirurgisches (c) Messer mit feststehender Klinge

Herkunft

lateinisch scalpellum, Verkleinerungsform von: scalprum = Messer; Grabstichel, Meißel, zu: scalpere = schneiden; kratzen, ritzen

Grammatik

das Skalpell; Genitiv: des Skalpells, Plural: die Skalpelle

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?